Alte Wiederherstellungsdateinen löschen und lizenziert für: Namen eintragen

Hallo Community,

sind die alten Wiederherstellungsdateinen vom Aug. 2016 (siehe Bild) auf der Recover Partition noch nötig oder kann ich sie löschen?
Für alle Fälle habe ich immer eine Notfall DVD und einen USB Stick mit der aktuellen ISO in der Schublade.
Oder gibt es bessere Alternativen?

Wie kann ich den Namen (Lizenziert für: . . . . .) eintragen (siehe Bild)?
Dr. Windows – Windows 10 Desktop

Alles was Du an Hilfe zum Betriebssystem Windows 10 benötigst findest Du hier. Keine Frage bleibt offen, egal ob es um die Installation, allgemeine Fragen oder Die Windows 10 Konfiguration oder die Bedienung von Win 10 geht. Hier findest Du die Lösung. Desweiteren findest Du auch Hilfe bei Problemen mit Windows 10 im Bezug auf Patches und Updates. Folge einfach dem Link und die Gemeinschaft der Community hilft Dir.

Nicht die passende Hilfe gefunden? Dann besuche doch die Windows Community

Du hast eine bessere Windows Lösung zu dieser Frage?
Schreibe Sie unten hinein und schicke sie uns.